I Heart Pluto

Kunst, Film, Fotografie, Popkultur

Begleitet von einem VBS.TV Filmteam macht sich die US-Schauspielerin Odette Annable auf, um im Rahmen des Film- und Foto-Projekts “Exploration” für Palladium vergessene Orte von L.A zu erforschen.

Gemeinsam besuchen sie die mysteriösen Watts Towers in South Central L.A. Die eisernen Türme waren vor Jahren als One-Man Kunst-Projekt erbaut wurden und sind heute vom Abriss bedroht. Im Brewery Arts Complex treffen sie auf das größte Künstlerkollektiv der Stadt, das sich im Lagerhaus einer ehemaligen Brauerei niedergelassen hat. Nach einem Abstecher in das legendären Rosslyn Hotel erkunden sie zuletzt in den Hügeln von Malibu ein unvollendetes Haus des amerikanischen Stararchitekten Frank Lloyd Wright, der schon das Guggenheim Museum erbaute.

Schön gemachtes Promovideo von Palladium. Die gesamte „Hidden Gems of L.A.“ Dokumentation gibts unter www.palladiumboots.com.

DIsclosure: Bekomm für den Beitrag einen kleinen Gutschein. Würds aber nicht posten, wenns nicht in den Blog passen würde.

One Comment

  1. Hidden Gems of L.A. // Odette Annable - Føtodepp on April 30, 2011 11:46 am Reply to this comment

    [...] (via) [...]

Write a Comment